Martin

An alle unsere deutschen Freunde:
Wir freuen uns, Ihnen unseren neuen, erfahrenen Ceetec-Händler für Norddeutschland,
Martin Bruhn, vorstellen zu können.​

Treffen Sie Ceetec und Martin Bruhn auf der Ligna in Hannover vom 27.-31.05., Halle 17, Stand F81!​

Er stellt sich Ihnen selbst kurz vor:
In den letzten 7 Jahren habe ich als Lackierungsleiter in einem norddeutschen Holzindustrie-Unternehmen viel über verschiedene Bearbeitungstechnologien und über verschiedene große Lackieranlagenhersteller gelernt.
Ich habe kleine und große Produktionsanlagen im In- u. Ausland maßgeblich mit konfiguriert, neue Mitarbeiter ausgebildet und technischen Support geleistet.
Da ich von den Ceetec-Produkten vollständig überzeugt bin, freue ich mich nun als Teil der Ceetec-Familie darauf, Ihnen in Norddeutschland bald die innovativen Anlagen vorstellen zu können.

Bis bald!

Martin Bruhn

Ceetec übernimmt die Rechte an Robopaint Spritzautomaten.

Ceetec hat die Produktions- und Verkaufsrechte an Robopaint Spritzautomaten von Strøh A/S übernommen. Damit kann Ceetec nun den Service für Kunden anbieten, die eine Robopaint Maschine haben.​

Bislang wurden die Robopaint Maschinen von Strøh Automation hergestellt und verkauft, die inzwischen insolvent sind.

Sehen wir uns auf der Ligna?

IPS400 TopFlow, bei der sich das Bürstenmodul am Auslauf der Maschine befindet

Ceetec ist wieder Aussteller auf der Ligna und wir freuen uns, neue und bekannte Kunden zu treffen. Sie finden und in Halle 17 am Stand C 89.

Wie in früheren Jahren werden wir wieder eine Neuheit präsentieren. Diesmal ist es ein vollautomatisierter Spritzautomat, der bis zu 200 Meter pro Minute anstreichen kann. Die Maschine ist eine Weiterentwicklung des Ceetec IPS 400 Modells, das jetzt vollautomatisch läuft. So kann das

Bedienpersonal u. a. die Pistoleneinstellung während des Betriebs an einem Touchscreen einstellen und so ein Sprühen neben dem Werkstoff auf ein Minimum reduzieren. Die Maschine hat auch ein verbessertes Farbwechselsystem, sodass für den Farbwechsel im Idealfall nur drei Minuten benötigt werden.

Insbesondere durch den schnellen Farbwechsel eignet die Maschine sich besonders für Unternehmen, die häufig die Produktion umstellen müssen oder kleine Serien produzieren. Die Maschine schafft weiterhin bis zu 200 Meter pro Minute und es kann jetzt auch ein Bürstenmodul angeschlossen werden, sodass die Maschine in einem Gerät das Beste aus der Bürsten- und Spritztechnologie vereint.

Das Unternehmen DS Stålprofil aus Hobro entscheidet sich für Ceetec als Lieferanten einer neuen und effektiveren Profilwalzanlage.

Anforderungen an die Profilwalzanlage:
Hauptanforderung an die Anlage war die Möglichkeit einer automatischen Breiten- und Höhenjustierung der Profile und die Einbindung der Anlage in die vorhandenen Einrichtungen. Die Anlage wird mit Coil-Breiten von 300 bis 600 mm und Wanddicken von 1,5 bis 2,0 mm betrieben. Das Ganze wird an einem Touchscreen eingestellt.

„Für das Bedienpersonal ist es leichter geworden, die Größe zu ändern, wenn wir verschiedene Profile herstellen. Früher war das eine zeitraubende, von Hand vorzunehmende Angelegenheit. Heute drückt das Bedienpersonal auf einen Knopf und die Maschine stellt von alleine die richtigen Abstände ein. Dies hat dazu beigetragen, dass unsere Produktion effektiver geworden ist und weniger Stopps erforderlich sind“, sagt Produktionsleiter und Qualitätsmanager Michael Loft.”

Über die Profile
DS Sigma Stahlprofile werden beim Bau einer Halle oder anderer Bauten zwischen die Sparren montiert. DS Sigma Stahlprofile sind so geformt, dass sie großen Halt geben und bei Bauten mit großem Abstand zwischen den Sparren eingesetzt werden können.​

Brauchen Sie eine Profilwalzanlage?
Brauchen Sie auch eine Profilwalzanlage? – Ceetec verfügt über eine zwanzigjährige Erfahrung bei der Konstruktion und

Herstellung von Profilwalzanlagen. Wir haben mehr als 100 Anlagen für das In- und Ausland gebaut.